Logo IFD - Der Integrationsfachdienst für Hamburg

Der Integrationsfachdienst für Hamburg

Partner für Inklusion

Der IFD Hamburg unterstützt Beschäftigte mit Schwerbehinderung oder Gleichstellung, Arbeitgeber und betriebliche Interessenvertretungen in Hamburg rund um das Thema „Behinderung und Arbeitsplatz“.

Ein starker Verbund

ARINET, der Hamburger Fachdienst, ausblick hamburg und die Hamburger Arbeitsassistenz bilden gemeinsam den zentralen Integrationsfachdienst für Hamburg. Mehr...

Wir sind Ansprechpartner z.B. bei Konflikten mit Vorgesetzten, Konzentrationsschwierigkeiten oder Überforderung, drohender Kündigung und beruflicher Neuorientierung.

Mehr…

Wir beraten Sie zur Beschäftigung von Menschen mit Schwerbehinderung, z.B. bei der Stabilisierung von Arbeitsverhältnissen, zu Arbeitsplatzausstattung, Assistenzbedarf und Lohnkostenzuschüssen. Mehr…

Aktuelles

Ausschreibung 2016: 'Wegbereiter der Inklusion' im Gesundheitswesen
Am 29.11.2016 wird die Senatskoordinatorin für die Gleichstellung behinderter Menschen, Ingrid Körner, die Auszeichnung im Rahmen eines Senatsempfangs vergeben. Bewerben können sich Hamburger Arzt- und therapeutische Praxen, Krankenhäuser und Krankenkassen, Apotheken, Verbände, Kammern, Vereine, Ausbildungsinstitute für Gesundheitsberufe oder andere Organisationen im Gesundheitswesen, deren Angebote von Menschen mit und ohne Behinderung gleichberechtigt frequentiert werden können. Weitere Infos finden Sie hier.


 


Aktionsbündnis „Inklusive Arbeit”

Chancengleichheit für Menschen mit Behinderung im Arbeitsleben fördern: Ich bin dabei…
Hamburger Betriebe engagieren sich für die Gestaltung einer inklusiven Arbeitswelt.


Logo Hamburg
Der IFD Hamburg arbeitet im Auftrag des Integrationsamtes